Familien testen das Pariser Klimaschutzabkommen

In der Stadtgemeinde Baden haben sich Ende Jänner 2021 20 Familien zusammengefunden, um die Pariser Klimaziele einem Praxistest zu unterziehen und festzustellen, ob diese...

Innsbrucks Winterdienst war heuer stark gefordert

In der Stadt Innsbruck sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amts Straßenbetrieb für den Winterdienst auf 550 Kilometer Fahrbahn verantwortlich. Starke Schneefälle Mitte Jänner...

„Packen wir’s an“: Corona als Herausforderung in der MA 48

In der Wiener Magistratsabteilung 48 wurden zahlreiche Maßnahmen gesetzt, um den Arbeitsalltag trotz Corona bestmöglich zu organisieren. Die riesige Abteilung mit 3.180 Mitarbeiterinnen und...

ASTRAD 2021 verschoben: Neuer Termin 9. & 10. September 2021

Aufgrund der mangelnden Planbarkeit für den Termin im Juni 2021 wurde die ASTRAD & austroKOMMUNAL, die größte Kommunalmesse Österreichs, auf den Ersatztermin am 9....

Blühflächen statt Grünflächen

In der Stadtgemeinde Oberwart wurde ein Projekt zur Förderung der Artenvielfalt gestartet. Dabei werden Rasenflächen so umgestaltet, dass sie Insekten und Vögeln Nahrung und...

NÖ will bei „Aktiver Mobilität“ Europaspitze werden

Aktive Mobilität – das ist zu Fuß gehen und Fahrrad fahren. Im Bundesland Niederösterreich hat Landesrat Ludwig Schleritzko eine eigene Strategie für die „Aktive...

Schwammstadt-Prinzip in der klimafitten Zollergasse in Wien

Verkehrsberuhigt, begrünt und gekühlt: Die Zollergasse im 7. Bezirk wird sich Ende Juni 2021 in neuem Gewand präsentieren. Geplant sind 25 Jahre alte, große...

197 Bürgermeisterinnen in Österreich

Der Frauenanteil in den österreichischen Gemeinden steigt stetig: Zum Zeitpunkt des Weltfrauentags am 8. März 2021 gibt es hierzulande 197 Bürgermeisterinnen, das sind 16...

75 Jahre „48er“: Von der Ziegelgrube zur modernen Dienstleisterin

Einen ganz besonderen Geburtstag feiert dieser Tage eine der bekanntesten Abteilungen der Stadt: Vor 75 Jahren wurde die heutige „48er“ aus der Taufe gehoben...

Steiermark fördert PV-Anlagen, die auf versiegelten Flächen errichtet werden

Das Land Steiermark fördert die Mehrkosten für Photovoltaikanlagen, die nicht auf der „grünen Wiese“ errichtet werden, sondern auf bereits verbauten Flächen wie Überdachungen, oder...
- Advertisement -

Neueste Beiträge