Tirol geht strategisch gegen Neophyten vor

Das Bundesland Tirol hat Ende August 2020 seine Strategie im Kampf gegen Neophyten vorgestellt. Neophyten sind gebietsfremde Pflanzenarten, die sich rasch ausbreiten und dabei...

Wettbewerb rund um das Wasser

Der Neptun-Wasserpreis wird auch im Jahr 2021 wieder vergeben, für fünf Kategorien werden spannende Beiträge erwartet: WasserFORSCHT, WasserBILDUNG, WasserKREATIV, WasserWIEN und speziell für Gemeinden...

Klimawandelanpassung: Projekte gesucht

Der Klima- und Energiefonds führt sein Projekt Programm „KLAR! – Klimawandel-Anpassungsmodellregionen“ weiter. Regionen, die schon dabei waren, können für die nächste Phase einreichen. Aber...

Anergie: Für Städte eine Alternative zur Erdgasheizung?

In Wien wurde die konkrete Machbarkeit einer großflächigen Wärmeversorgung von bestehenden Stadtteilen mit einem Solar/Erdwärmesonden/Wärmepumpen-System in Verbindung mit Anergienetzen als Ersatz zur bisherigen Versorgung...

17.000 Pflanzen auf der MA 48-Zentrale

Zehn Jahre ist es her, dass die Wiener Magistratsabteilung 48, zuständig für Abfallwirtschaft, Straßenreinigung und Fuhrpark, die Fassade ihrer Zentrale am Wiener Gürtel begrünt...

Ist gegen das Unkraut ein Kraut gewachsen?

Es gibt viele Methoden, unerwünschten Aufwuchs (in der Folge kurz „Unkraut“ genannt) an Fugen und befestigten Flächen zu bekämpfen. Straßenverwaltungen haben in der Vergangenheit...

Die Dämmwette

Die Gemeinde Absdorf wettete zwei Monate lang mit seinen Bürgerinnen und Bürgern: Wie viel Energie lässt sich durch gute Dämmung einsparen? In der Gemeinde Absdorf...

Arealentwicklung mit Hilfe eines Energieforschungsprojekts in Baden

Auf dem Gelände der Molkerei NÖM finden seit Ende Jänner 2020 Erdbohrungen statt. Ziel ist es, eine nachhaltige Wärme- und Kälteversorgung für die Entwicklung...

Neuer Sammelrekord bei Altglas möglich

Die Austria Glas Recycling GmbH rechnet damit, dass bis zum Jahresende deutlich über 250.000 Tonnen Altglas in Österreich gesammelt werden. Das ist neuer Rekord,...

Profis helfen SalzburgerInnen beim Energie sparen

Im Bundesland Salzburg stehen ausgebildete Energieberater für kostenlose Beratungen von Privatpersonen, landwirtschaftlichen Betrieben sowie Gemeinden und Institutionen zur Verfügung. Das Angebot wird so gut...
- Advertisement -

Neueste Beiträge