Hochfilzer Profi-Testtage 2019

Bereits zum 11. Mal lädt Hochfilzer zu den Profi-Testtagen ein und kommt mit seinen Geräten zum großen Geländetest nach Salzburg, Oberösterreich, Niederösterreich/Wien, Steiermark und Kärnten.

 Mit dabei im umfangreichen Testgerätepool ist der brandneue AS 1040 YAK 4WD. Der neue Aufsitzer von AS Motor vereinigt die robuste Leistungsfähigkeit eines Schlegelmähers mit der Kletterfähigkeit und dem Komfort der bewährten AS-Allrad-Aufsitzmäher. Selbst Fremdkörper, zum Beispiel entlang von Straßen, können dem robusten Schlegelmähwerk nichts anhaben. Die 56 Y-Schlegel weichen Hindernissen aus und verhindern so Beschädigungen am Mähwerk. Auch dichter, mehrjähriger Bewuchs lässt sich damit professionell und effizient mulchen.

Für Kommunen besonders interessant sind die bewährten Wildkrautbürsten AS 30 und AS 50. Sie sind eine effiziente und umweltfreundliche Alternative zur chemischen Unkrautbeseitigung auf Pflasterflächen, entlang von Gehsteigen und auf Sportanlagen.

Anlässlich des 60-jährigen Firmenjubiläums von AS Motor zeigt Hochfilzer das limitierte Sondermodell AS 940 Sherpa Adventure. Die auf 60 Stück limitierte Auflage begeistert sowohl durch ihre resistente olivgrüne Farbe in Kombination mit schwarzen Felgen als auch durch ihre attraktive Sonderausstattung: 60 Monate Garantie, LED-Scheinwerfer, Transportbox und serienmäßiger Plattfuss-Stopp machen den Sherpa Adventure einzigartig.

Perfekte Grasaufnahme ohne Wenn und Aber mit Etesia
Erste Wahl für Gemeinden und professionelle Dienstleister ist der Etesia Hydra 100 Diesel Buffalo. Er präsentiert sich in dynamischem Design und liefert ein perfektes Fangergebnis unter allen Bedingungen. Durch sein effizientes Doppelmesser-Mähwerk kann zudem schneller, effizienter und kostengünstiger gemäht werden.

Innovative Grünpflege mit Akku-Geräten von Pellenc und EGO Power+
Der Trend hin zu Geräten mit Elektroantrieb nimmt im Bereich der kommunalen Grünpflege weiter an Fahrt auf. Hochfilzer ist bereits seit Jahren tonangebend am Markt tätig. Die Vorteile liegen auf der Hand: die Geräte arbeiten wesentlich leiser, sind leichter und damit komfortabler in der Handhabung und leichter zu warten. Die mittlerweile vorgeschriebene Verwendung von teuren benzolfreien Kraftstoffen bei Einsatz von herkömmlichen Geräten mit Benzinmotor macht einen Umstieg für Profi-Anwender noch interessanter.
Kein Wunder also, dass das Angebot ständig erweitert wird. Zum Beispiel mit der neuen Alpha Serie – das erste Steck-Akkusystem für professionellen Einsatz. Sowohl die Akkus als auch die Geräte sind kompatibel mit dem bestehenden Geräte- und Akkusortiment von Pellenc!

Auch der Akkuspezialist Ego Power+ erweitert sein Angebot durch eine preiswerte Reihe an Geräten für die professionellen Anwender. Die Speerspitze ist auch hier eine Batterie mit über 1.500 Wh für Heckenschere, Freischneider und Laubbläser.

Abgerundet wird das Programm mit Schneefräsen von Ariens und Fujii sowie durch die bewährten Motorgeräte des japanischen Herstellers Echo, unter anderem mit der neuen CS-2511WES. Sie ist die „Rear-Handle-Motorsäge“ mit dem besten Leistungsgewicht am Markt und beweist eindrucksvoll das Knowhow des japanischen Herstellers. Auch der neue Laubbläser PB-8010 von Echo kann erstmals getestet werden.

Lassen Sie sich fachmännisch beraten, treffen Sie Vertreter der Herstellerfirmen und sehen Sie die Maschinen im Einsatz. Nur so können Sie feststellen, ob Sie Ihre Anforderungen erfüllen

Die Testtage finden jeweils von 9.00 bis 16:00 statt.

Termine:
Dienstag, 24.09.2019: Grödig bei Salzburg (S)
Mittwoch, 25.09.2019: St. Florian (OÖ)
Dienstag, 01.10.2019: Altlengbach (NÖ)
Mittwoch, 02.10.2019: Nestelbach/Graz (Stmk.)
Donnerstag, 03.10.2019 Klagenfurt (Ktn.)

Wir ersuchen Sie um Anmeldung:
Telefonisch: +43 5338 8405-0
E-Mail: info[at]hochfilzer.com
Online: www.hochfilzer.com

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie auch auf www.hochfilzer.com

Vertrieb für Österreich:
Hochfilzer GmbH & CoKG
6250 Kundl, Weinberg 18
www.hochfilzer.com