Urlaub direkt am Wörthersee

305

Geheimtipp in Velden: BARRY-MEMLE, das gemütliche SeeResort mit Apartments oder klassischen Hotelzimmern mit direktem Seezugang, nur wenige Minuten vom Zentrum Veldens entfernt.

Der perfekte Beginn eines Urlaubstags: Aufstehen, im kristallklaren Wasser des Wörthersees eine Runde schwimmen, anschließend gemütlich am See frühstücken. Danach stehen zur Wahl: Tretboot, Kajak oder Stand-Up-Paddle fahren, einen Radausflug machen oder entspannt am Ufer des Wörthersees liegen. Möglich ist das Ganze im SeeResort BARRY-MEMLE, direkt am Sonnenufer des Wörthersees gelegen.

Exklusiver Badestrand
Das 7.000 Quadratmeter große SeeResort lässt keine Wünsche offen: Wassersportler leihen sich kostenlos Stand-Up Paddles oder das Tretboot. Wer das Wörthersee-Ufer gerne vom Wasser aus entdecken möchte, bucht eine Rundfahrt mit einem der beiden Elektroboote oder dem Speedboot, mit dem Sie der Chef des Hauses persönlich zu den Highlights der Veldener Bucht chauffiert. Auch Angler kommen auf ihre Kosten, für sie steht kostenlos ein Fischerboot zur Verfügung. Zwischen SeeResort und dem exklusiven Strand befinden sich weder Tunnel, noch Straße oder Promenade.

Kinderparadies
Kleine Gäste sind im Hotel herzlich willkommen, für Kinder gibt es nicht nur jede Menge Spaß im Wörthersee und einen Spielplatz im Freien, sondern auch ein eigenes Kinderhaus – einen Kinderspielplatz indoor für Regentage. Wenn das Wetter einmal nicht so schön ist, kommen auch die Großen auf ihre Kosten. Der kleine, aber feine Wellnessbereich, die BARRY-MEMLE Mini-Waterworld, lässt einen auch das schlechteste Wetter vergessen. Eine Relaxzone mit Wärmebank, Fitnessecke mit Flat-TV, Sauna, Solarium und Hallenbad mit Farblichtspiel laden zum ausgiebigen Relaxen ein.

Gemütliche Zimmer oder Ferienwohnungen
Die Hotelzimmer sind seeseitig ausgerichtet und bieten eine Sonnenterrasse oder Balkon. Wer mit der ganzen Familie lieber ein Apartment bewohnt, ist bei BARRY-MEMLE ebenfalls richtig. Alle Ferienwohnungen sind frisch renoviert und verfügen über eine eigene Küche, Balkon oder Sonnenterrasse. Das Frühstücksbuffet mit Seeblick wird direkt am See oder im neuen Wintergarten am See serviert, für Langschläfer selbstverständlich auch gerne bis Mittag. Die Teilnahme am Frühstücksbuffet ist sowohl für Hotel- als auch für Ferienwohnungsgäste jederzeit ohne Voranmeldung möglich, ganz individuell nach Lust und Laune des Gastes.

Das BARRY-MEMLE SeeResort ist perfekt gelegen, Nachtschwärmer erreichen in wenigen Minuten zu Fuß das Zentrum Veldens mit schicken Bars, Restaurants und dem weltberühmten Casino.

Das SeeResort ist das ganze Jahr über geöffnet, nicht nur im Sommer ist BARRY-MEMLE immer eine Empfehlung, sondern auch ein Aufenthalt im Winter ist zauberhaft. Der Adventmarkt im Zentrum Veldens ist weit über Kärntens Grenzen hinaus bekannt.

Für die Leserinnen und Leser von EuroKommunal hat BARRY-MEMLE ein spezielles Angebot: Nennen Sie „EuroKommunal“ bei Ihrer Buchung und erhalten Sie 10% Rabatt!

Nutzen Sie das BARRY-MEMLE Freizeitangebot im Sommer:
• Tretboot mit Wasserrutsche
• Paddelboote und Kajaks
• Anglerboot
• Elektroboot
• Stand-Up Paddles
• Wassertrampolin
• Landtrampolin
• Kletter-Eisberg
• Fahrräder
• Trekkingbikes mit Kindersitz
• Tischfußball
• Doppel-Tischtennisanlage
• Gartengriller
• Automatische Luftpumpe für ihre Boote Räder etc.

Und im Winter?
• Eislaufen
• Eisstockschießen
• Schneeschuhwandern
• Langlaufen
• Skifahren – auch das ist möglich

Die Spuren von Admiral Richard v. Barry
Der Name Barry-Memle hat eine traditionsreiche, lebhafte Geschichte. Die „Barrys“ haben ihre Wurzeln in Irland, das zu Beginn des 19. Jahrhunderts von schweren Krisen und blutigen Auseinandersetzungen mit den Engländern heimgesucht wurde. Millionen von Iren wanderten aus – auch Mr. Charles Barry, der sich in Triest, dem Haupthafen der K&K Monarchie, ansiedelte. Und so traten seine zwei Söhne Alfred und Richard in die österreichische Kriegsmarine ein. Richard war der Kapitän des Schiffes „Novara“, auf welchem 1864 Erzherzog Ferdinand Max, der Bruder von Kaiser Franz Joseph I., in sein neues Kaiserreich Mexiko gebracht wurde. Admiral Richard v. Barry kaufte in Velden das herrliche Anwesen direkt am Ufer des Wörthersees. Seiner Familie entstammten noch viele weitere kaiserlich-königliche Seeoffiziere. Seine Enkelin Emely (genannt „Memle“) baute darauf das heutige moderne SeeResort auf, welches mittlerweile in dritter Generation durch ständige Erneuerung und Modernisierung seine Gäste jedes Jahr aufs Neue begeistert.

BARRY MEMLE**** Lakeside Resort
Familie BARRY
A-9220 Velden am Wörthersee, Klagenfurter Straße 26
Tel: +43/664/144 28 35, Fax: +43/42 74/21 1 64
E-Mail: info[at]barry.at • Web: www.barry.at