Wasserschaden? Leckortung vom Profi

554

Heutzutage muss bei einem Wasserschaden nicht mehr eine ganze Wand aufgestemmt werden. Moderne Diagnosegeräte, die mit neuesten Technologien arbeiten, machen die Ursache in kurzer Zeit ausfindig. Bei der Leckortung wird der Schadensort mittels modernster Diagnosegeräten gezielt eingegrenzt, wodurch unnötige Kosten und Stemmarbeiten für den Auftraggeber entfallen. Legen Sie daher die Suche nach einem Leck – egal ob im Innen- oder Außenbereich – in die Hände von Profis.

Die Experten der Firma Rokutec helfen Ihnen, einen Wasserschaden rasch zu lokalisieren – ohne Ihnen eine teure Sanierung einreden zu wollen. „Wir suchen das Leck und teilen Ihnen mit, wo die Ursache liegt“, erklärt Roman Kurek, Eigentümer der Firma Rokutec. „Sie können dann selbst den Installateur Ihres Vertrauens oder einen von der Firma Rokutec empfohlenen Installateur mit der Behebung des Schadens beauftragen“, so Kurek.

Fachgerechte Ausführung mit modernster Technik
Im Innenbereich machen sich die Profis von Rokutec für Sie auf die Suche bei Lecks an der Heizung, Kalt- und Warmwassersystemen, Abwasserkanälen oder bei einem Wassereintritt von außen.
Auch bei Umbauarbeiten kann es zu Problemen an bestehenden Leitungen und Rohren kommen, da oft keine oder unbrauchbare Verlegepläne der aktuell verbauten Leitungen (Wasser, Kanal, Strom) vorhanden sind. Nach dem die Leitungen fachgerecht geortet wurden, werden diese in Bestandspläne eingezeichnet und dem Auftraggeber übergeben.
Bei Ermittlung einer drohenden Schimmelgefahr sind die Leckorter von Rokutec ebenfalls zur Stelle und spüren Wärmebrücken an Gebäudeteilen auf. Auch auf Flachdächern kann ein Leck ganz leicht aufgespürt werden.
Lokalisiert werden Leitungen und Lecks mit modernster Technik wie Feuchtemessung, Druckprobe, Rohrkamera, Inspektionskamera oder Thermographie.

Oftmals liegt ein Leck gar nicht im Bereich eines Gebäudes, sondern ganz woanders. Auch hier können die Profis von Rokutec helfen. Wasserverluste im Außenbereich – die nicht nur viel Geld kosten, sondern auch eine permanente Gefahr für Personen und Gebäude darstellen – können mittels Druckprobe, Tracergas, Rohrkamera, Locator, Korrelator oder Elektroakustik punktgenau geortet und eingegrenzt werden.

Lecks in Druckluftsystemen werden schnell aufgespürt
Schließlich nimmt die Firma Rokutec auch gerne Spezialleckortungen an: Lecks an Druckluft- und Gasleitungen, aber auch an Vakuumsystemen sind für die Profis mit der Spezialausrüstung kein Problem. „Druckluft und Edelgase wie sie in Spitälern Labors und Universitäten verwendet werden sind teuer in der Erzeugung“, erklärt Roman Kurek. „Da an Druckluft- und Gassystemen oft Schraub- und Steckverbindungen verwendet werden, sind hier minimale Undichtheiten sehr schwer oder gar nicht aufzuspüren. Diese Undichtheiten kommen in Summe dem Betreiber sehr teuer“, so Kurek.

Auftraggeber der Firma Rokutec sind nicht nur Versicherungen und Hausverwaltungen sondern auch Installateure und Dachdecker. Aber auch Privatpersonen beauftragen gerne zuerst den Leckortungsprofi, bevor sie einen Wasserschaden sanieren lassen.

In dringenden Fällen sind wir für Sie 24/7 erreichbar!

Kontakt:
Firma Rokutec
Wiedner Hauptstrasse 65
1040 Wien, Österreich

Tel: +43 (0)660/3642022
E-Mail: r.kurek[at]rokutec.at
Internet: www.rokutec.at